Sonographie

Sonographie

Die Ultraschall-diagnostik wird heute von fast allen medizi-nischen Fachdisziplinen genutzt. Gründe liegen in der risikoarmen, nichtinvasiven, schmerzlosen und strahlenexpositionsfreien Anwendung, der hohen Verfügbarkeit und der schnellen Durchführung. Weiterlesen »

Diagnostik

Die moderne Medizin bedient sich der unterschiedlichsten diagnostischen Methoden. Diese können sowohl technologischer als auch manueller Art sein. Die verschiedenen Verfahren bieten jeweils Vor- und Nachteile - welche im höchsten Maße bedeutend sind für die individuelle Situation des Patienten und seines Krankheitsbildes. Die umfassenden Möglichkeiten einzuordnen und jederzeit die richtige Entscheidung zu treffen ist dabei ebenso wichtig wie die korrekte Anwendung der diagnostischen Mittel. Aus der Vielzahl der Methoden sind hier nur vier der bekanntesten Aufgeführt. Selbstverständlich werden in der Orthopädie am Alten Gaswerk sowohl weitere Verfahren angeboten, als auch - sollte dies nötig sein - externe Spezialisten zu Rate gezogen. Die langjährige Erfahrung der Ärzte in der Orthopädie am Alten Gaswerk bietet Ihnen die Sicherheit, das eine belastbare Diagnose gestellt wird und alle nötigen Maßnahmen in die Wege geleitet werden einen Befund zu erstellen.

Röntgen

Röntgen einer Fraktur Zu den bekanntesten technologischen Diagnoseverfahren gehört das Röntgen. Dabei gehen die Möglichkeiten der "Bildgebung" weit über das erkennen einer Fraktur hinaus. Die Orthopädie am Alten Gaswerk besitzt eine der derzeit modernsten digitalen Anlagen zur radiologischen Untersuchung. An dieser Stelle erfahren Sie mehr über die radiologische Diagnostik. »

Ultraschall

Sonographie neuester Generation Die Ultraschalluntersuchung in der Orthopädie am alten Gaswerk bietet, sowohl dem Arzt, als auch dem Patienten viele Vorteile. Neben dem schnellen, nicht invasiven Einsatz, ermöglicht die eingesetzte Anlage neuster Generation auch die Kleinkind, ja sogar die Säuglingssonographie. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und helfen im Gesundheitssystem die Kosten gering zu halten ohne Einschränkungen für die Zuverlässigkeit der Diagnostik. In einem kurzen Essay können sie mehr über die Sonographie » erfahren.

Anamnese

Anamnese - das Patientengespräch Die Anamnese ist der zentrale Bestandteil einer Diagnose - insbesondere in der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin. » In einem vertrauensvollen Patientengespräch werden wichtige Fragen rund um akute Symptome und Beschwerden erläutert, aber auch die (Krankheits-)Historie des Patienten erörtert. Die Ärzte in der Orthopädie am Alten Gaswerk sind bemüht die Anamnese so umfassend wie möglich zu gestalten - sind jedoch auf die Mithilfe des Patienten angewiesen; präzise, ehrliche und konkrete Antworten sind daher unerlässlich. In diesem Essay lesen Sie mehr über die Anamnese. »

Palpation

Was ist Palpation? Eine weitere wichtige Diagnosemethode ist die Palpation - im allgemeinen Sprachgebrauch wird das palpieren auch "abtasten" oder "betasten" genannt. In einem kurzen Essay können sie mehr über Palpation erfahren. » Ausserdem können Sie sich ein Video der Palpation des "Musculus Infraspinatus" ansehen.



Diesen Artikel weiterempfehlen ↓

Palpation

Was ist Palpation?

Als Palpation (von lateinisch palpare = streicheln) bezeichnet man in der Medizin die Untersuchung des Körpers durch Betasten. Die Palpation ist eine der ältesten Diagnoseverfahren und zählt wie die Inspektion, die Auskultation und die Perkussion zur körperlichen Untersuchung in der Medizin. Weiterlesen »

Anamnese

Was ist die Anamnese?

Im Rahmen der Anamnese (von altgriechisch anamnesis, „Erinnerung“) wird die Leidensgeschichte, auch interdisziplinär, eines Patienten in Erfahrung gebracht. Weiterlesen »

Roentgen

Ršntgenbild

Zu den bekanntesten technologischen Diagnoseverfahren gehört das Röntgen. Die Orthopädie am Alten Gaswerk besitzt eine der derzeit modernsten digitalen Anlagen zur radiologischen Untersuchung. Weiterlesen »